Erzählcafé

PA090023Im Frühjahr 2013 feierte das Erzählcafé Premiere, seither lädt das Freiwilligenzentrum in unregelmäßigen Abständen dazu in seine Räume ein, im vergangenen Jahr dreimal. Im Erzählcafé geht es um lokale Geschichte und Geschichten. Die Erinnerung an Alsfelder Stadtgeschichte wach halten und vor dem Vergessen bewahren, sich erinnern, solange noch welche da sind, die sich an Ereignisse und Entwicklungen der letzten Jahrzehnte erinnern können, das hat sich das Erzahlcafé in erster Linie vorgenommen. In lockerer Runde wird hier Alsfelder Stadtgeschichte wieder lebendig, werden Informationen, Erlebnisse und Anekdoten ausgetauscht.

Aber auch die Gegenwart bietet interessanten Gesprächsstoff, sie soll im Erzählcafé nicht zu kurz kommen. Alsfelder sind in aller Welt unterwegs. Wer Interessantes, Spannendes oder Amüsantes zu berichten hat, dem bietet das Erzählcafé die Möglichkeit, seine Erlebnisse in Wort, Bild oder Film vorzustellen.

Kommentare sind geschlossen